Tagungs- und Begegnungshaus Niederkaufungen

Wir können auch anders !

Ob wir Präsenzseminare anbieten dürfen, hängt jetzt vom Inzidenzwert ab, ist also erst kurzfristig sicher zu planen!
Allerdings haben wir bereits mehrere Online-Seminare zur Vorstellung der Kommune Niederkaufungen mit guten Rückmeldungen durchgeführt, was uns bestärkt, dieses Format (auch notfalls) weiter anzubieten.
 
Dieses Jahr soll auch wieder ein Los Gehts stattfinden. Näheres auf:
https://www.losgehts.eu/

 

oder schaut mal auf diese Seiten:
https://lernorte.gen-deutschland.de/lernorte/
https://in-kommune-leben.de/

 

 

Leben in der Kommune

Die Kommune Niederkaufungen ist eine seit  33 Jahren bestehende Lebens- und Arbeitsgemeinschaft von derzeit 80 Personen. An diesem Wochenende wird es um Fragen gehen wie:

  • Eine Kasse – und das funktioniert?
  • Entscheidungen treffen ohne ChefIn und Abstimmungen?
  • Geht im Kollektiv nix oder alles schief?
  • Die Kleinfamilie – Hort des letzten Glücks oder Beziehungssackgasse?

Wir haben zwar keine fertigen Antworten, aber mittlerweile viele Erfahrungen im kommunitären Miteinander gesammelt und richten uns mit diesem Seminar an Leute, die Anregungen für ihre eigene weitere Lebensgestaltung suchen, Lust haben, dafür die Kommune Niederkaufungen kennen zu lernen und sich mit alternativen Lebensformen auseinander zu setzen .

Online-Seminare: In diesem Format wollen wir Euch mit vielen Bildern und kleinen Filmen einen möglichst lebendigen Eindruck vermitteln. Durchgeführt werden diese Seminare von 2-3 KommunradInnen unter Beteiligung weiterer KommunardInnen bei speziellen Interessen an unseren Arbeitsbereichen. Wir achten auf genügend Pausen und die Möglichkeit, miteinander im Austausch zu sein.

Das Seminar wird datenschutzkonform mit der Videokonferenzsoftware BigBlueButton durchgeführt werden. Wir nutzen dabei eine Instanz des österreichischen Alternativanbieters Fairkom namens Fairteaching https://arlberg.fairteaching.net/b
Auf der Seite findet Ihr auch eine Anleitung für die Software, die Ihr Euch schon mal anschauen könnt.

Präsenzseminare: Zwei kurze Führungen über das Gelände machen die Theorie und Praxis etwas anschaulicher. Die Wochenenden werden von zwei KommunardInnen durchgeführt und finden im Tagungshaus statt.

Für Kinderbetreuung wird von unserer Seite aus i.d.R. nicht gesorgt. Die Veranstaltung ist Seminar und Selbstreflektion! Sinnvoll ist es deshalb z.B., eine Begleitperson mitzubringen.

 

Termine
Bemerkungen
16.-18.07.2021 Dieser Termin ist als Präsenz-Seminar geplant, allerdings ist dies abhängig von den gesetzlichen Bestimmungen, die zu diesem Zeitpunkt gelten werden.
24.-26.09.2021 Dieser Termin ist als Online-Seminar geplant!
17.-19.12.2021 Dieser Termin ist als Präsenz-Seminar geplant, allerdings ist dies abhängig von den gesetzlichen Bestimmungen, die zu diesem Zeitpunkt gelten werden.

bei einem Präsenzseminar:

 

 130,–/ 175,–/  220,– Euro (Anzahlung 50,–)
ggfs. zusätzliche Corona-Service-Zuschlag von 10,–Das Seminar beginnt 18:00 mit dem Abendessen und endet Sonntag ca. 15:00; Anreise Freitag ab 16 Uhr möglich
beim Online-Format: 50,–/ 100,– / 150,– Euro  (Anzahlung 50,–)
Das Seminar beginnt Freitag 16:00 und endet Sonntag um 13:00

Anmeldeformular (hier und bei der  Über-weisung der Anzahlung unbedingt den Veranstaltungszeitraum mit angeben!):

    .

    Hiermit akzeptiere ich die Anmeldebedingungen